SUSANNE FREHNER

Ich bin eine Pferdenärrin durch und durch


  • Geboren bin ich am 24. August 1985 in Herzogenbuchsee.
  • Als ich knapp 4 Jahre alt war, bekam ich meinen geliebten Lester. Dieser kleine Shetlandpony Wallach, welcher ein grosser Frechdachs war, begleitete mich 23 Jahre und verstarb 2012 im Alter von 34 Jahren. 
  • In meiner Kindheit und Jugend durfte ich viele verschiedene Pferde reiten. Mit meiner Freibergerstute Bettina konnte ich an viele Patrouillenritten und Gymkhanas teilnehmen. Mit ihr habe ich auch das Brevet gemacht und dann die ersten kleinen Springprüfungen bestritten.
  • Meine erste Ausbildung absolvierte ich als Damencoiffeuse in Winterthur.
  • Anschliessend habe ich mich weitergebildet. Ich absolvierte das Bürofachdiplom VSH in Form einer 2-jährigen Vollzeitschule in Oerlikon. Bei der anschliessenden Praktikumsstelle in der Uniklinik Balgrist konnte ich das Gelernte vertiefen. Seither arbeitete ich bei verschiedenen Arbeitgebern in unterschiedlichen Positionen im Bürobereich.
  • 2008 erwarben mein Ex-Mann und ich ein altes Bauernhaus mit Pferdeboxen. Neben meinem Bürojob betrieb ich eine kleine Pferdepension. In diesen Jahren habe ich mir eine kleine Reitschule und die Ausbildung von Pferden aufgebaut. Den Unterricht erteilte ich den Kindern auf meinen eigenen Sportpferden. 
  • 2009 absolvierte ich auf meiner Stute Escada du Chene die regionale Springlizenz.
  • Mich haben schon immer die festen Hindernisse begeistert und so kam es, dass ich 2010 noch den Silbertest CC mit meinem Wallach Raw Diamond absolvierte.
  • 2012 erblickte mein selbst gezogener Frehner`s Caronino das Licht der Welt. Dies war und ist noch immer eines der schönsten Erlebnisse meines Lebens.
  • 2014 konnte ich dank meiner tollen Stute Carole du Champ CH, welche mir auch den weltbesten Frehner`s Caronino geschenkt hat, die regionale Dressurlizenz bestehen.
  • 2017 startete ich dann die Ausbildung zum Vereinstrainer. Meine Motivation war es meinen Kids eine gute Reitlehrerin zu werden und meinen Wallach Caronino weiter zu fördern. 
    Stolz als Züchter, Besitzer und Ausbildner, Frehner`s Caronino wurde CH-Meister bei den 5-jährigen CC-Pferden.
  • Nach 10 Jahren liess ich mich von meine Ex-Mann scheiden und verliess den gemeinsamen Hof samt meinen Pferden. Den Reitunterricht für Kinder musste ich niederlegen, da ich keine passenden Pferde mehr für den Unterricht mit Kindern besitze.
    Den Jugend & Sport Leiter konnte ich erfolgreich absolvieren.
  • Am 1. April 2018 habe ich mein Herz an Urs verschenkt.  Wir gehen seither nicht nur den privaten Weg gemeinsam, sondern auch in seinem Job arbeiten wir Hand in Hand. Für mich sind die Pferde der ideale Ausgleich zu meinem tollen Bürojob bei der Firma 0714.ch.
  • Im Herbst 2019 konnte ich mit den Pferden une Belle des Dannes und Frehner`s Caronino den Vereinstrainer / Jungend & Sport Leiter B vollenden. Ich bin sehr stolz auf meine tollen Pferde! ♥
  • Ein Teil unserer Pferde steht bei der Familie Gmür im wunderschönen Stall Steinegg in Hüttwilen. Hier habe ich die Plattform, etwas Unterricht zu erteilen zu können in der 20×50 Meter grossen Reithalle.
  • seit 2020 Ausbilder Grundausbildung Reiten und Brevet gemäss schweizerischer Verband für Pferdesport.


An dieser Stelle darf mein geliebter Lester vom Böhmerwald nicht fehlen ♥

Dir mein lieber Lester gehört der grösste Dank den man sich vorstellen kann. Du warst für mich viel mehr als "nur" ein Pferd, du warst mein treuster Begleiter, mein Bruder, mein Seelenverwandter, ich werde dich nie vergessen und dich für immer in meinem Herzen tragen!

Vielen Dank für die 23 Jahre, die du mich begleitet hast! ♥ 1979 -2012 ♥


Carole du Champ CH, mein Rehnäsi ♥

Sie war meinem Frehner`s Caronino die weltbeste Mutter. 

Nun geniesst sie mit ihrem liebsten Odin Pink Racer das Rentnerleben, welches sie sich nach diesen vielen schönen sportlichen Leistungen mehr als verdient hat. Vielen Dank für alles, mein liebes Rehnäsi! ♥